Neuerscheinung: Auswahlgespräche professionell führen

Neu in der EDITION managerSeminare: Auswahlgespräche professionell führen. Geht es darum, eine Position zu besetzen, soll sie auch auf die bestmögliche Weise ausgefüllt werden. Dabei spielt die Qualität des Auswahlprozesses die entscheidende Rolle. Dieses Buch zeigt, wie Sie im Auswahlprozess valide Indikatoren für die zukünftige Leistung und Passung eines Kandidaten erhalten.

Damit unterstützt Sie das Buch:

  • Methoden für das Erstellen eines passgenauen Anforderungsprofils
  • Detailliertes Know-how zur Fragetechnik inklusive 54 kommentierter Kernfragen
  • Diagnostische Tools wie Arbeitsproben, Präsentationen und Persönlichkeitsinventare

Über die Methodik hinaus finden Sie vertiefende Erklärungen und zahlreiche Beispiele aus meiner langjährigen Erfahrung. So wird klar nachvollziehbar, worauf Sie beim Stellen der Fragen, beim Nachhaken sowie bei den Antworten das Kandidaten achten sollten, um dessen Verhalten in der Tiefe zu evaluieren. Empfehlungen zum Marketing und zur Vorauswahl und nicht zuletzt dazu, wie Sie sich vor eigenen Vorurteilen schützen können und beim Bewerten der Kandidaten objektiv bleiben, runden das Buch ab.

Digitale Sprachanalyse für HR – Die PRECIRE®-Technologie

PRECIRE® analysiert Sprache in Bezug auf individuelle Muster und leitet daraus kommunikative Wirkweisen, Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmale ab. Die Basis ist ein ca. viertelstündiges, automatisiertes Telefoninterview.

Algorithmen zerlegen die Sprachprobe in eine Vielzahl sprachlicher Bausteine und gleichen diese mit den Messwerten einer großen, repräsentativen Referenzgruppe ab. Die HR-Anwendungsgebiete liegen in der Personalauswahl und -entwicklung.

Personalauswahl

Der PRECIRE® JobFit 2.0 trifft valide Aussagen zum Passungsfaktor eines Kandidaten. Neben maßgeschneiderten Profilen sind aktuell die Funktionen Vertrieb, Führung, Service, Back-Office und Beratung verfügbar.

Neben dem Passungsfaktor weist der JobFit 2.0 detailliert die individuelle Ausprägung funktionsspezifischer Kompetenzen aus und ist somit in der Ergebnisdarstellung am ehesten mit klassischen Persönlichkeitsinventaren vergleichbar.

PRECIRE® verbessert die Candidate Experience, senkt die Frühphasenfluktuation um bis zu 45%, die Time2Hire um bis zu 60% und vermeidet den Drop-Out von echten Talenten.

Personalentwicklung

Der PRECIRE® CommPass trifft differenzierte Aussagen über kommunikative Wirkweisen. Aktuell ist der CommPass für die Funktionen Führung, Vertrieb und Service verfügbar.

Aufgrund der interaktiven, granularen Ergebnispräsentation eignet sich der CommPass sehr gut zum Einsatz in selbstgesteuerten Lernprozessen und addiert eine bisher nicht gekannte Präzision im Coaching. In der Abbildung ist dargestellt, wie der sprachliche Baustein „Aktivierende Wörter“ (2. Ring) auf die Wirkweise „beziehungsorientiert“ einzahlt.

Unternehmen

PRECIRE Technologies ist Innovationsführer für Sprachanalysetechnologie. PRECIRE® dekodiert geschriebene und gesprochene Sprache und liefert faszinierende Einblicke in das Zusammenspiel von Persönlichkeit, Kommunikation und Verhalten. Die Software nutzt Sprache, um ein valides Bild von Mitarbeitern, Kunden, Bewerbern und weiteren Gesprächspartnern zu zeichnen. PRECIRE® eröffnet so neue Wege zu intelligenter, individualisierter und effizienter Interaktion.

In dem jungen Unternehmen mit Sitz in Aachen arbeiten Experten u.a. aus den Bereichen Linguistik, Psychologie und Machine Learning.

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über diese innovative Technologie und deren HR-Anwendungen erfahren wollen, sehen Sie das PRECIRE® Video oder kontaktieren mich unter mail@jochen-gabrisch.de

Lesen Sie auch den Erfahrungsbericht des Finanzdienstleisters Universal Investment.